Home    Bio     Musik     Noten     Lizenzen     impressum

 

 

 

Am 23. Juni 1980 kam Simon als letztes von 8 Kindern auf die Welt. Mit dem Vorrecht in einer sehr musikalischen Familie aufwachsen zu dürfen, entdeckte er bereits in sehr jungen Jahren seine Liebe für die Komposition.

Im Alter von etwa 8 Jahren hielten es Simon's Eltern für das Richtige ihn in den Klavierunterricht zu schicken. Jedoch war Simon's Liebe zur Komposition von jeher so groß das er seinen Klavierunterricht, als solches, zu sehr vernachlässigte. Selbst der Wechsel vom Klavier zum Trompeten Unterricht brachte hier keine deutliche Besserung.

Besonders geprägt und gefördert wurde Simon's liebe zum Komponieren durch die Musik des amerikanischen Komponisten & Pianisten Jon Schmidt. Da es Ihm nach wie vor sehr schwer viel Klavier nach Noten zu spielen, lernte er so stattdessen nach Gehör zu spielen. Es waren wohl diese Zeiten und Einflüsse, welche seinen heutigen Musikstil mit am meisten prägten.
Bis Simon etwa 22 Jahre alt war beschränkten sich seine Kompositionen allein auf Solo Klaviermusik. Erst mit dem zulegen und erweitern seines Musikequipments begann er nach und nach sich auch für orchestrale Komposition zu begeistern. So finden Sie heute nicht nur eine Vielzahl an Klavier Solo Musik, sondern auch einiges an orchestralen, epischen Werken.​

Zwei andere Komponisten welche Simon's Musik wesentlich geprägt haben, sind Thomas Newman und Ludovico Einaudi. Dies nicht nur, weil er dessen Musik als eine der emotionalsten und authentischsten empfindet, sondern auch weil beide Komponisten es schaffen "mit wenig", sehr vieles auszurücken, und es somit erreicht hat Simon wirklich zu berühren, und als Komponist zu inspirieren.



VIELEN DANK für Ihre Interesse.

 

Biographie

Mailing List